Stadtwerke Kassel

4 comments

(Quelle:Google)

Das Logo der Stadtwerke Kassel

Die Stadtwerke Kassel oder auch Städtische Werke AG wurde im Jahr 1929 in Kassel gegründet und versorgt nunmehr seit rund 80 Jahren die Stadt mit Strom, Gas, Fernwärme und Wasser. Die Städtische Werke AG in Kassel ist ein Tochterunternehmen der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs–GmbH. Zusammen mit den Konzernschwestern produziert die Städtische Werke AG 50 Prozent des in Kassel verbrauchten Stroms in eigenen Kraftwerken.


Die Städtische Werke AG liefert aber nicht nur Energie sondern sieht sich auch als Berater für die Kunde. Und außerdem produziert die Städtische Werke AG ihren Strom als größter Produzent aus regenerativen Energien. Mit Wasserkraft ist das Unternehmen seit mehr als 100 Jahren bereits vertraut. Wirtschaftlicher Wachstum, Kundenzufriedenheit und Umweltaspekte gehören zum Unternehmensleitbild des gesamten Konzerns. Der Konzern ist unter dem Namen Kassler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH zusammengefasst. Dazu gehören die Tochterunternehmen Kasseler Verkehrsgesellschaft-AG, Regionalbahn Kassel GmbH, Kasseler Fernwärme GmbH und die Städtische Werke AG. Die Regionalbahn, das Mühlheizkraftwerk und die Verkehrsgesellschaft kommen noch dazu. Die Städtische Werke AG bietet den Stromkunden zwei Tarife an.

Die Städtische Werke AG Kassel bietet zwei Tarife an. Der „KS einfach gut“ ist für den Verbrauch bis 1000 kWh im Jahr vorgesehen. Wer mehr verbraucht, sollte den Tarif „KS einfach günstig“ wählen.

Hier die Kostenzusammenstellung des Tarifs „KS einfach günstig“ bei einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh.

Wie setzen sich die Kosten zusammen?

KS einfach günstig
Grundpreis: 94,01 €
Arbeitspreis: 885,20Euro (bei 4.000 kWh)

Summe: 939,21 Euro pro Jahr
Preis pro kWh: 22,13 Cent

Die angegebenen Preise sind Bruttopreise. Sie verstehen sich inkl. Umsatzsteuer (z.Zt. 19%), inkl. Stromsteuer (z.Zt. 2,05 Cent/kWh) und Konzessionsabgaben.
Die Strom- und Umsatzsteuer werden in der Rechnung ausgewiesen.

Die Stromquellen der KS einfach günstig im Vergleich:

KS einfach günstig Deutschland
Erneuerbare Energie 100% 17,30%
Kernkraft 0 24,90%
Fossile Brennstoffe 0 57,80%
CO2-Emissionen g/kWh 0 508
Radioaktiver Abfall g/kWh 0 0,0007

Zusätzlich zum Neukundenbonus können außerdem noch weitere Boni erzielt werden. Beim Tarif KS einfach günstig gibt es für den Abbuchungsauftrag zusätzlich noch einmal 10,00 Euro und wer die Abwicklung Online betreibt, kann weitere 10, 00 Euro Bonus einstecken.
Zahlungsweise:
Die Zahlungsweise erfolgt monatlich mit einer Abschlagszahlung.
Die Mindestlaufzeit geht bis zum 31.08.2011. Der Vertrag verlängert sich dann automatisch um ein weiteres Jahr wenn er nicht mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Vertragsende gekündigt wird.
In den genannten Preisen sind die Stromsteuer, die Konzessionsabgabe sowie die Umsatzsteuer enthalten.

{ 4 comments… read them below or add one }

Bruchmann, Matthias September 1, 2012 um 10:20

Wohnung in Langgöns,

Empfehlung von ProVita, Herrn Menges, Langgöns und ich bitte um einen Besuch oder einen Anruf wg. geplanterr Kündigung des vorhandenen Anbieters.

MfG Bruchmann

Antworten

Museiko, Hildegard Februar 27, 2013 um 21:28

Sehr geehrte Damen und Herren,
da ich schon für eine Wohnung im Haus Kundin bei Ihnen bin, möchte ich gerne einen Kostenvoranschlag möglichst für die nächsten 2 Jahre von Ihnen erhalten. Zum besseren Vergleich bitte ich Sie, dass das Angebot Stromtarif Arbeitspreis netto und brutto, sowie Grundpreis brutto und netto enthält.

Mit freundlichen Grüßen
Hildegard Museiko

Antworten

Jürgen Helduser Oktober 23, 2013 um 18:09

Muss das oben nicht heißen zwei Tarife anstelle zwei Termine???????????

Antworten

Skype November 3, 2013 um 21:08

Richtig, ist geändert, vielen Dank 🙂

Antworten

Leave a Comment